Kamera-Reise

Fotografieren, Reisen, Ausflüge und mehr

Papierkorb Button der Nikon D3200

Bilder löschen

Bilder löschen an der Nikon D3200

Das Löschen von Bildern ist bei der Nikon D3200 recht einfach. Gerade deshalb ziehe ich oft das Löschen am Pc vor. Aber hierzu später mehr.

Ich lösche meistens die Fotos direkt beim Import von der Kamera auf den Pc. Hierzu einfach die Kamera mit den Computer verbinden. Es erscheint ein Dialogfeld (Bilder und Videos) – hier auf Import gehen. Hier findet man auch ein Kontrollkästchen Nach dem Importieren löschen. Alle Bilder der Speicherkarte sind nun nach dem kopieren gelöscht.

Natürlich könnt ihr aber auch direkt an der Nikon D3200 die Bilder löschen. Hierfür gibt es einige schnelle Wege die ich euch aufzeigen möchte.

 

1. Methode

Im Wiedergabe Modus drückt ihr das Papierkorb Symbol (rechts unten neben dem Monitor). Seid ihr euch sicher – dann nochmals auf den Papierkorb Button gehen. Ansonsten bitte wieder die Wiedergabe Taste (1) drücken. Bild für Bild könnt ihr euch so ansehen und ggf. Bilder löschen.

 

Papierkorb Button der Nikon D3200

Löschen von Bildern

Übrigens: Egal in welcher Bild Wiedergabe Ebene ihr euch befindet. Das Papierkorb Symbol kann jederzeit gedrückt und Bilder gelöscht werden. Auch z.B. im Bildindex.

2. Methode

Im Guide Modus (diesen stellt man mit dem Funktionswählrad ein) könnt ihr auch die Funktion Bilder löschen wählen. Also einfach Guide Modus anwählen.

Der Startbildschirm erscheint.

Startbildschirm der Guide Funktion der Nikon D3200

Guide Startbildschirm

Den mittleren Bildschirm – also Anzeigen und löschen wählen. Ein Menü öffnet sich. Ihr könnt euch Bilder anzeigen lassen (sort. nach Datum) oder eben auch Bilder löschen. Also Bilder löschen wählen. Ein weiteres Menü erscheint. Auch hier könnt ihr wieder auswählen.

  • Mehrere Bilder löschen
  • Bilder n. Datum löschen
  • Alle Bilder löschen

Einfach das passende auswählen und bestätigen.

Meine Tipps für dich

Löschen kann man die Bilder nur einmal.

Ich lösche die Bilder eigentlich immer nur am Pc. Einmal spart es mir Akku Laufzeit. Gerade beim Displayschauen geht da doch einiges an Strom verloren.

Außerdem ist das Betrachten am kleinen Monitor doch etwas anderes als am Pc. Die Schärfe und auch die Belichtung lässt sich meist gar nicht sicher beurteilen. Fotos die auf den Ersten Blick vielleicht merkwürdig aussehen, können durch Bearbeitung zu Schmuckstücken werden.

Die Speicherkarten sind mittlerweile auch so groß, dass nicht unbedingt jedes verwackelte Bild gleich gelöscht werden muss.

Ein weiterer Punkt, gegen das Löschen an der Kamera. Wie schnell verdrückt man sich doch. Gerade wenn es mal etwas hektischer zugeht. Ein tolles Bild geht dann einfach durch Unachtsamkeit verloren. Lieber also in Ruhe zu Hause die Bilder aussortieren und löschen oder archivieren.

Wie ihr seht spricht einiges für das Löschen am heimischen Pc.

Ich wünsche Euch allen weiterhin viel Spaß beim Fotografieren.

 

Kommentare sind geschlossen.