Kamera-Reise

Fotografieren, Reisen, Ausflüge und mehr

türkisfarbenes Wasser

Hotelbewertungen im Internet

HolidayCheck und Co.

Ich muss gestehen, vor einer Reisebuchung schaue ich mir immer sehr gerne die Bewertungen von HolidayCheck an. Die Weiterempfehlungsrate dort ist sicher ein Kriterium für das Buchen bzw. Nichtbuchen eines Hotels. Auch bei unserem letzten Türkei Urlaub haben wir HollidayCheck zur Rate gezogen. Bei einer Empfehlungsrate von über 90% kann ja nicht schiefgehen (Ist es auch nicht).

Aber je näher der Urlaub kam, desto schlechter wurden die Bewertungen. Es wurde gemeckert und genörgelt, was das Zeug hält, und das in allen Hotelbereichen. Der schlechte Service wurde bemängelt, das Essen sowieso und und und. Dann erschienen Bewertungen, die mehr wie positiv waren (?Fake Bewertungen) und ein Lobgesang über das Hotel hielten.

Trotz der relativ vielen schlechten Bewertungen sind wir freudig losgefahren und haben einen Traumurlaub erlebt. Sicherlich wer suchet, der findet. Aber ist dies bei Hotelbewertungen sinnvoll. Wird eine kleine lose Leiste – vielleicht gleich als Abbruchzimmer hingestellt?

Aber warum sind die Meinungen so unterschiedlich. Warum erlebt das eine Paar einen Traumurlaub – das andere Paar verlässt ein Horrorhotel. Sind unsere Erwartungen zu hoch geschraubt? Es ist sicherlich wahr, je höher die Erwartungen, desto eher können diese nicht erfüllt werden. Oder sind wir Deutschen einfach, die Nörgler schlechthin?

Bedenken sollte man allerdings immer – die meisten zufrieden Urlauber schreiben gar keine Bewertung. Negatives wird immer gerne verbreitet – Positives ist halt nicht so interessant.

türkisfarbenes Wasser

Stausee

Tipps für das Lesen der Hotelbewertungen:

Falls ihr euch unsicher seid, ob eine Hotelbewertung echt ist, so schaut euch ruhig einmal die Profile der Bewerter an. Kommt die Bewertung von jemanden der sein Profil erst neu angelegt hat oder ist es ein Urlauber der schon einige Urlaubsbewertungen geschrieben hat?

Wie ist die Urlaubsbewertung verfasst? Werden häufig Katalogflosskeln verwendet.? Auch dies kann auf eine Fakebewertung schliessen. Auch eine zu hoch gelobte Bewertung läßt mich meistens aufhorchen.

Sicherlich sind Hotelbewertungen stets subjektiv – und kleinere Mängel werden etwas drastischer dargestellt. Ein Hotel das nur gute Bewertungen hat -eher unwahrscheinlich. Dafür sind zu viele Nörgler unterwegs, die immer etwas finden.

Tipp von mir: Schaut euch ruhig einmal in Facebook und in diversen Foren um. Dort findet man oftmals auch interessante Tipps. Auch auf Fanseiten der Hotels, findet man oft nützliche Tipps. Gerade wenn die Fanseiten, nicht vom Hotel selber erstellt werden.

Euch allen einen schönen Urlaub.

 

 

 

4 Kommentare

  1. oh ja, das ist mir auch schon sehr oft aufgefallen. war im sommer auf mallorca wo sich einige bei der bewertung des hotels darüber beschwert haben, dass es nachts in dem hotel eher lauter gewesen sei, obwohl es eher etwas für jüngere leute gewesen ist. zudem fand ich es persönlich dort gar nicht laut.

  2. Auch wir checken unsere Hotels immer auf holidaycheck, bisher ist alles gut gegangen! Aber auch andere Bewertungsportale sind sicherlich hilfreich 🙂
    Liebe Grüße aus Stuttgart