Kamera-Reise

Fotografieren, Reisen, Ausflüge und mehr

Gruft für die Story Pics

Jetzt wird es gruselig?

Story Pics Woche 5

Euch allen wünsche ich erstmal auf diesem Wege einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Neue Woche.

Auch heute möchte ich mich an den Story Pics von Sandra beteiligen. Dies ist eine Foto-Blogger-Geschichten Parade. Jede Woche wird ein Foto mit dazugehörigen Wort gepostet und jeder Teilnehmer erhält am Ende des Jahres seine Geschichte.

Natürlich können wir Wortspender nur wenig die Geschichte beeinflussen. Trotzdem möchte ich das mit meinen Wort und meinen Bild heute einmal versuchen.

Mein Wort für die Story Pics: Gruft

Gruft für die Story Pics

Gruft

 

Vielleicht müssen meine Helden ja in die Gruft einsteigen oder irgendjemand verlässt die Gruft. Möglichkeiten wird es sicherlich hier viele geben. Sicherlich passend für meine Fantasie Geschichte.

Euch allen eine schöne Woche.

Hier geht es zum aktuellen Beitrag der Story Pics.

13 Kommentare

  1. Hallo Karin,

    das Wort Gruft finde ich klasse, es gibt wirklich gleich einen Hauch von gruseln. Mal schauen, ob jemand hinab muss, etwas darin versteckt sein wird, oder, oder, oder. Mir fällt spontan schon einiges zu deinem Wort der Woche ein :-).

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  2. Auch wenn es immer ein bisschen gruselig ist, sind Friedhöfe wunderbare Orte für Motivsuche.

  3. Tolle Idee mit dem Wort, es wird seine richtige Stelle schon finden 😀

  4. Hallo Karin,
    ich mag gruselige Grüfte – und ich kenn genügend Fantasy-Geschichten wo eine solche eine Rolle spielt.
    In der Gruft der Ahnen kann sich so manches ereignen.
    Lieben Gruß
    Kerstin

  5. welch gruselhaft, schauriges Wort… aber super umgesetzt

    LG Romy

  6. Da fällt mir sofort der kleine Vampir ein.
    LG Iris

  7. eine gruft ist doch nicht gruselig!
    aber für eine fantasie geschichte wohl genau das passende, wer weiß ob da nicht ein unruhiger geist wandern kommt 😉

  8. Oh eine Gruft in einer Geschichte erinnert mich immer gleich an Vampire 🙂

  9. Hallo Karin,
    Wer oder was wird in der Gruft zu finden sein bzw. wer oder was wird aus ihr entsteigen? Ich bin gespannt. 🙂
    Ein sehr schönes Story-Pic hast Du ausgewählt.
    LG Timm

  10. Eine Gruft? Mich gruselts wirklich bei solchen Sachen. Würde auch niiiiiiieeeee im Leben nachts auf einen Friedhof gehen. Brrrrr.

  11. Da bekomme ich Gänsehaut, mal schauen wie das bei dir mit eingebaut wird 🙂

  12. Es geht mir wie Danny. Ich finde „Gruft“ auch nicht gruselig. Aber nun kommt des Schreiberlings Kunst, aus diesem Ort etwas Phantstisch-Gruseliges zu machen.
    Da bin ich aber gespannt.

    LG Barbara

  13. Öhm, ja – also ich gehe gerne über Friedhöfe spazieren, schon als Kind. Ich lese gerne Grabsteine und mache mir Gedanken zu den Leuten, die dort liegen. Ich finds tagsüber überhaupt nicht gruselig. Nachts wäre das sicher anders 🙂

    Viele Grüße, sandra