Kamera-Reise

Fotografieren, Reisen, Ausflüge und mehr

Kaffeepause

Kaffeepause am Sonntagnachmittag

Ich liebe ja die Sonntage – gerade jetzt auch im Herbst und im Winter und auch gerade wenn man nichts weiter vor hat. Einfach sich mal so treiben lassen. Wenn, dann ist Sonntags dafür eigentlich der einzige Tag.

Für die Story Pics, der Foto-Blogger-Geschichten Parade von Sandra möchte ich heute das Wort – Kaffeepause zufügen. Denn gerade in diesen Moment sitzen wir hier sehr gemütlich im Wohnzimmer mit einer leckeren Tasse Kaffee (Cappu) und gammeln ein wenig vor uns hin.

Foto/Wort für die Story Pics: Kaffeepause

Sonntagsnachmittagskaffee

Kaffeepause

Euch allen wünsche ich einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die Neue Woche.

 

18 Kommentare

  1. Hallo Karin,

    Gammeln habe ich hier heute auch ganz groß geschrieben, außer dem Besuch bei meinem Onkel im Krankenhaus und einer Stunde Vorbereitungen in der Küche, habe ich nicht wirklich viel zusammen gebracht. Eine Kaffeepause hatte ich mehr als einmal 😉 Muss auch mal sein!!!

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Herrlich… mal nichts oder nur wenig um die Ohren zu haben. Ich muss gestehen.. ich lasse mich ja auch gerne mal vom Fernseher berieseln….lg

  2. Oh ja das ist ein herrliches Wort 🙂 Ich sitze auch grad hier bei einer Tasse Kaffee und esse dazu das leckere und frisch gebackene Spritzgebäck und Kokosmakronen.

    LG Trixi

  3. Das Herumgammeln habe ich hier in der Reha für mich wiederentdeckt. Und ja, man könnte sich daran gewöhnen!
    LG
    Sabienes

  4. Gammeln mit oder ohne Kaffee sollte man sich unbedingt ab und zu mal gönnen. Ich komme im Augenblick leider kaum mal dazu. Ist einfach zu stressig grad im Job mit vielen „Hausaufgaben“.
    LG Iris

  5. mmhhh, der wäre jetzt genau das Richtige. Ohne Kaffee läuft bei mir der Tag so gar nicht an. Am Nachmittag darf er dann auch gerne mit Häubchen sein.

    LG Romy

    • Auch nicht schlecht, wobei ich Kaffee mit Sahne nicht ganz so gerne mag. Sahne gehört doch auf den Kuchen^^.
      lg

  6. Ich liebe ja meine Kaffeepausen zwischen all dem Stress den ich seit nun Monaten habe

  7. Liebe Karin,
    ohne Kaffeepausen könnte ich den Tag nicht überstehen. Das sind die wunderbaren kleinen Momente, in denen man abschalten und die Gedanken schweifen lassen kann. Als Anregung unverzichtbar!!!
    Liebe Montagsgrüße
    moni

  8. Zzzzzz „gammeln“ ist doch schon wieder alt

  9. Kaffee ist immer gut !

  10. So eine kleine Pause braucht man doch auch mal und kann etwas entspannen.