Kamera-Reise

Fotografieren, Reisen, Ausflüge und mehr

Manavgat Wasserfall

Manavgat

Ausflugsziele in Manavgat

Leider ist unser Türkei Urlaub schon wieder zu Ende. Natürlich verging die Zeit wie im Fluge. Aber die Erinnerungen werden sicherlich nicht so schnell verblassen.

Neben den wirklich tollen Strand, vor unseren Hotel – haben wir auch einige Ausflüge in das Land getätigt. Wenn man schon einmal in der Türkei ist, möchte man schließlich auch Land und Leute kennenlernen.

Wer in der Region Side Urlaub macht, wird sicherlich wie wir auch, die Manavgat Wasserfälle besuchen.  Diese befinden sich ca. 8 km von Side. Bequem könnt ihr diese mit dem Dolmus erreichen.  Obwohl diese Wasserfälle recht klein daherkommen, sind sie ein wahrer Besuchermagnet.

Der Wasserfall fällt ca. 2m herab. Durch seine Breite (40m) wirkt er dennoch recht imposant. Von seiner Form her erinnert er ein wenig an die Niagarafälle (die allerdings um einiges höher sind).

Manavgat Wasserfall

Wasserfall

 

Und wenn man schon einmal in der Region Manavgat ist, sollte man unbedingt auch den Bazar besuchen. Dieser findet Montags und Donnerstags statt.

Wir haben uns auf diesen Markt mit einigen sehr leckeren Gewürzen eindecken können. Überall kann man probieren und sich dann die leckersten aussuchen.

Manavgat Bazar

Der Bazar von Manavgat

 

Natürlich findet ihr auf dem Bazar auch die üblichen getürkten Markenklamotten aber auch Modeschmuck, Tischdecken und allerlei weiteres kann man hier entdecken und erstehen.  Ihr solltet unbedingt die Preise vergleichen, falls ihr zuschlagen möchtet. Und natürlich das Handeln nicht vergessen. Und ja, mit Hallo Chef seid ihr gemeint. Als Benimmregel für die Türkei gilt. Nur handeln, wenn ihr auch wirklich kaufen wollt.

Zu Anfang fand ich das Handeln eigentlich ganz witzig, allerdings geht es einem irgendwann nur noch auf die Nerven. Man würde sich viel Zeit sparen, wenn die Preise einfach angegeben wären, aber auch dies ist die Türkei. Also Augen zu und durch.

 

Story Picc Woche 41

Wie ihr wisst beteilige ich mich ja regelmässig an den Story Pics. Die Story Pics sind eine Foto-Blogger-Geschichten Parade von Sandra und ihren Blog alsways sunny. Den aktuellen Beitrag findet ihr hier.

Für die Blog Parade Story Pics möchte ich  heute das Wort/Bild Wasserfall besteuern.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche und einen schönen Restsonntag.

18 Kommentare

  1. Oh so einen Wasserfall finde ich immer sehr schön anzusehen

  2. Schönes wässriges Urlaubsmitbringsel.
    Ob in Deiner Story jemand redet wie ein Wasserfall? Oder etwas mit einem Wasserfall-Kragen trägt?
    Ich glaube, ich muss für meine Story-Pics auch mal einen von der Festplatte hervorkramen 😉

  3. Hallo Karin,

    schön dass ihr gesund und munter da seid und den Urlaub genossen habt.
    Wasserfälle sind ja auch immer faszinierend. Es wundert mich nicht, dass dort sicherlich einiges an Besuchern war. Das Knoblauch sieht sehr schön und frisch aus. Ich habe ganz ehrlich ein wenig Probleme mit dem ewig angesprochen werden, das finde ich nerviger als das Handeln.

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Irgendwann läuft man halt einfach nur weiter… und eigentlich verkaufen fast alle immer das gleiche….

  4. Der Wasserfall ist wirklich klasse, da kann man bestimmt die Seele baumeln lassen.

    • Irgendwie hat Wasser immer etwas beruhigendes. Sitze auch immer sehr gerne an unseren Teich und höre mir das plätschern an.

  5. Das ist ja ein richtiger Wasservorhang. Sehr hübsch. Genauso unbeliebt wie beim Handeln ohne Kauf macht man sich auch, wenn man nicht handelt und einfach den ersten genannten Preis bezahlt. Ist mir mal in der Türkei passiert.
    LG Iris

  6. Wundervoll – ich kann mich gut erinnern, auch wenns schon eibe Zeit lang her ist. Seufzt!

    Lg Romy

  7. Hej Karin,
    ach ich möchte auch gern mal wieder auf einen Bazar gehen… Die dort angebotenen Gewürze verströmen immer so einen tollen Duft, der einen richtig träumen lässt.
    Grüße Heike

    • Ja, eine wahre Sinnesüberflutung. Tolle Gerüche, Farben und Formen.
      lg

    • …nicht der Gewürze wegen gehen wir in der Türkei gerne auf den Markt, das Obst und Gemüse schmeckt dort wenigstens im Gegensatz zu unserem hier in Deutschland…

      • Auf jeden Fall ist dies keine Treibhausware. Sonne gibt es in der Türkei genug. Aber die Gewürze dort sind schon Klasse. lg

  8. Hey, cool. Da war ich auch schonmal. Wunderbarer Wasserfall. Hier hab ich auch noch einen für euch:

    http://instagram.com/p/n8YVIxvBI5

    Gruß Markus