Kamera-Reise

Fotografieren, Reisen, Ausflüge und mehr

Gute Fahrt mit dem Schlitten

Schlitten

| 24 Kommentare

Schlitten: Thema der Foto-Blog-Parade

Das neue Thema der Foto-Blog-Parade „Punkt-Punkt-Punkt“, von Sandra lautet Schlitten. Schaue ich derzeit nach draußen kann ich nur feststellen, dass dieses Thema so ganz unpassend ist. Hier regnet es derzeit. Anstatt Winter kommt es mir eher wie Herbst vor. Sowieso hatten wir dieses Jahr hier nicht wirklich viel Schnee. Einen Schlitten konnte man also nur ein paar Tage benutzen.
Ein paar Winterbilder konnte ich dennoch finden.

Gute Fahrt mit dem Schlitten

Schlittenfahrt

Wie ihr seht, wirklich hoch ist der Schnee hier in Ostfriesland nicht gewesen, aber für uns reicht es.

Zur Foto-Blog-Parade:
Jede Woche gibt es ein neues Thema bei der Foto-Blog-Parade von Sandra. Jeder Teilnehmer darf dann zum jeweiligen Thema ein Bild oder auch mehrere Bilder auf seinen Blog posten. Hier findet ihr den aktuellen Beitrag und die genauen Teilnehmerbestimmungen.

24 Kommentare

  1. Selbst hier am Fuße des Odenwalds sah es in diesem Jahr schlecht mit Schnee aus.
    Hach – früher war mehr Schnee 😉
    Hier ist auch kühl und feucht, aber ab morgen soll der Vorfrühling Einzug halten. Ich bin gespannt ….
    Liebe Grüße, Anette

  2. Also ich sehe da mehr Schnee, als es in diesem Winter hier in Berlin gegeben hat. Ist das Deichrodeln?
    LG Iris

  3. Hihi..Ich seh auch mehr Schnee als bei uns in Hamburg…Gut so, von mir aus muss auch keiner mehr kommen!
    Wie schön, dass du einen „echten“ Schlitten präsentierst!

    LG Sabine

  4. Immerhin, ein richtiges Wintersportschlittenbild.
    Den akuten Schneemangel kenne ich von meinen Lebensjahren an der Ostsee.

    Als im Januar hier in Berlin ein paar Tag Schnee lag, bekam ich einfach keinen Schlitten vor die Kamera. Also musste ich für heute improvisieren 😉

  5. Klasse, liebe Karin,
    Du hast zumindest ein echtes, aktuelles Schlittenbild gefunden. Hier bei uns kann ich nur (wie Anette) sagen „Früher war viel, viel mehr Schnee!!!“
    Wir leiden sozusagen unter akutem Schneemangel. Dafür haben wie Regen mehr als genug. 😉
    Liebe Grüße
    moni

  6. Ja leider gab es viel zu wenig Schnee für Winter. Trotzdem schönes Schlittenbild.

    Lg Anett

  7. Hallo Karin,

    immerhin konntet ihr den Schlitten benutzen. Hier hättest du dir in diesem Winter lediglich die Kufen verkratzt, weil so gar kein Schnee da war. Wir hatten nur ein Blitzeis (das war heftig) und einen Tag ca. 0,5 cm Schnee, das wars. Und mehr … braucht es jetzt auch nicht mehr, ich will Frühling :-).

    Liebe Grüße
    Sandra

  8. Hallo Karin,

    Auch wenn ihr selten welchen habt ist das
    ein feines Foto von der Schlittenfahrt..
    Hat sicher Spass gemacht..
    Liebe Grüsse
    Elke

  9. Hallo Karin,
    als Berliner bin ich froh um jede einzelne Schneeflocke, die NICHT gefallen ist. Für die Kids tut es mir leid.
    Sagt eine Schneeflocke zur anderen: „Kommste mit, wir könnten Chaos in Berlin verursachen?!“ Sagt die andere: „Das schaffst du alleine!“ 😀 tja, wo sie Recht hat, hat sie Recht 😀
    LG Claudia

    • Jupp, denke ich auch manchmal. Hier fällt Schulunterricht aus, wenn der Schnee 1 cm hoch liegt. Was müssen die Bayern da denken. Da liegt der Schnee Meterhoch…. und niemand kümmert sich drum lg

  10. Mich wundert es gerade, dass es bei euch überhaupt mal schneit!
    LG Sabienes

  11. Bei uns sehr wenig Schnee das Jahr, aber ich fahre nicht solche Schlitten und auch nicht Ski

  12. Wir haben auch fast keinen Schnee gehabt, möchte jetzt aber auch keinen mehr haben 🙂 Rodeln aber bringt Spaß, am liebsten auf den Holzschlitten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.